Jedes Jahr am 31. Oktober ziehen die Kinder durch die Straßen der Wetterau und verkünden "Süßes, sonst gibt's Saures" wichtig dabei natürlich das Wetter. Wie es wird erfahren Sie jetzt.



Wenn die Sonne in der Wetterau an Halloween untergeht, dann wird es gruselig und die "kleinen" ziehen von Haustür zu Haustür und Verlangen ihren Tribut. Warmes Kostüm und Regenschirm? 

Nun, warm sollten Sie ihre Kinder anziehen, denn sobald die Sonne untergeht wird es wieder recht frisch. Die Temperaturen liegen  zwischen 5 und 0 Grad. Der Himmel ist meist klar und wenn alles gut läuft es ein bisschen Nebel gratis dazu.  Einen Regenschirm werden Sie nicht brauchen denn der Regen kommt erst am Freitag. 



Fazit: Beste Voraussetzungen für ein Halloween 2019 was das Wetter angeht. Und bitte denken Sie daran, streiche sind nur lustig wenn sie nicht ausarten. Dazu noch ein paar Tipps welche Sie unbedingt einhalten sollten, denn sonst könnte es teuer werden. Quelle Busgeldkatalog

Herrscht an Halloween Narrenfreiheit?


Nein, auch an diesem Tag gelten die generellen Vorschriften und bei Verstößen können Bußgelder oder Strafen drohen.

Sind an Halloween Streiche erlaubt?


Harmlose Streiche und auch das Erschrecken von Menschen sind in der Regel nicht strafbar. Allerdings kann ein vermeintlicher Scherz unter Umständen leicht als Sachbeschädigung gewertet werden und Sanktionen nach sich ziehen.

Darf ich kostümiert Autofahren?


Als Fahrzeugführer müssen Sie sicherstellen, dass die Verkleidung Sie in keiner Weise einschränkt oder behindert. Darüber hinaus droht an Halloween ein Bußgeld, wenn Sie maskiert Autofahren.

Poste eine Kommentar

Neuere Ältere