Nach einer recht kühlen Woche, deutet sich für das Wochenende ein neues Hoch an, welche das Thermometer auf mögliche 28 Grad ansteigen lässt. 

Aktuell liegt die Wetterau in einer nordwestlichen Strömung, dabei wird es oftmals nicht wärmer als 21 Grad. Zum Wochenende allerdings  deutet sich ein neues Hoch, welche die Temperaturen noch einmal kräftig in die Höhe treiben könnte.


Schauen wir uns dazu den aktuellen Temperaturtrend für die Woche an. Es bleibt zunächst einmal durchweg trocken,Niederschläge werden kein Thema sein. Die Temperaturen liegen am Mittwoch bis zum Freitag meist bei 17 bis 19 Grad. Zum Samstag hin, deutet sich eine neue Erwärmung an, dabei sind durchaus 24 Grad und viel Sonnenschein möglich. 

Sonntag und Montag 28 Grad möglich!

Das ECMWF sieht derzeit einen Trend für den nächsten Sonntag und den kommenden Montag der durchaus bis auf 28 Grad gehen könnte. Sonntag viel Sonne bei bis zu 26 Grad. Montag noch ein bisschen wärmer bei bis zu 28 Grad. Sicherlich ist das ein Trend, welcher noch mit Unsicherheiten behaftet ist,aber auch andere Modelle sehen einen ähnlichen Verlauf.

Fazit: Der Spätsommer gibt noch nicht auf. Das einzige, was nach wie vor fehlt,ist der Regen denn die Natur dringend braucht. 

Poste eine Kommentar

Neuere Ältere