Der Donnerstag steht im Zeichen von Hoch Andrea, welches meist ruhiges uns freundliches Wetter bringt. Doch schon zum Freitag folgt Sturmtief YAP mit neuen Schauern und Wind. 



Der heutige Donnerstag wird recht freundlich und warnfrei, dafür Verantwortlich ist ein Zwischenhoch mit dem Namen Andrea. Der Himmel bleibt locker bewölkt, die Temperaturen steigen auf 25 bis 27 Grad an. Abgesehen von örtlichen Nebelfeldern am Morgen passiert zunächst nicht viel am Himmel über dem Wetteraukreis, Main Kinzig Kreis, dem Landkreis Gießen, dem Hochtaunuskreis und der Stadt Frankfurt.


Am Freitag folgt Sturmtief YAP mit neuen Schauern von Westen. 

Zum Freitag hin, nähert sich ein Atlantiktief, welches ebenfalls unser Wetter im Vorhersagegebiet beeinflussen wird. Startet der Freitagmorgen noch recht freundlich, ziehen ab dem Mittag dicke Wolken von Westen her auf, welche im Verlauf neue Niederschläge bringen die örtlich durchaus kräftiger ausfallen können. 

Vereinzelt Gewitter,welche mit Starkregen einhergehen sind eher selten, aber nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen könne sich am Freitag jedoch sehen lassen, meist liegen die Werte zwischen 27 und 29 Grad. 



Am Samstag recht windig, örtlich stürmische Böen 

Am Samstag bekommen wir die Ausläufer von Sturmtief YAP ebenfalls in Hessen zu spüren, der Wind frischt im Tagesverlauf auf, dabei sind starke Böen, örtlich stürmische Böen denkbar.  In der Nacht zum Sonntag lässt der Wind wieder nach und es bleibt locker bewölkt und trocken. 



Poste eine Kommentar

Neuere Ältere