In den nächsten Tagen wird es wieder deutlich wärmer werden im Wetteraukreis und den angrenzenden Landkreisen. Ein Keil eines Azorenhochs bringt den Sommer zurück 


Der Sommer ist noch nicht zu Ende, auch wenn derzeit die Temperaturen für einen frühen Herbstanfang sprechen, sollte man den Kopf nicht in den Sand stecken. Wenn der Mittwoch überstanden ist, wird es von Tag zu Tag wieder wärmer, sodass wir am Wochenende bei 29 bis 31 Grad ankommen. 

Dazu erwartet uns viel Sonnenschein und trockenes Wetter.  Das Hoch könnte sich über Mitteleuropa etablieren, somit wären über mehrere Tage warmes und trockenes Wetter denkbar. 

Wie sieht es mit neuem Regen aus? 


Bis zum 25.August 2019 sieht da Icon EU Wettermodell keinen Regen, es bleibt also wahrscheinlich über einen längeren Zeitraum wieder trocken. Aber mal ehrlich, Regen hatten wir ja jetzt, wenn auch nicht genug.



Fazit: Der Spätsommer macht einen neuen Anlauf, dabei dürfen wir uns ab Donnerstag auf stätig steigende Temperaturen freuen, welche ihr Maxima in der Wetterau, im Hochtaunuskreis, im Landkreis Gießen, in der Stadt Frankfurt und im Volgesbergkreis bei 28 bis 31 Grad finden wird.


Poste eine Kommentar

Neuere Ältere