Nachdem wir in der laufenden Woche Hitze-Rekorde in der Region erreicht haben, sieht es in der neuen Woche deutlich entspannter bei den Temperaturen aus. 



Das extreme schwitzen hat ein Ende gefunden im Wetteraukreis, Main Kinzig Kreis, im Landkreis Gießen und in der Stadt Frankfurt. Hatten wir in dieser Woche Werte an die 40 Grad, stellt sich in der kommenden Woche wechselhaftes Wetter ein mit Temperaturen zwischen 27 und 30 Grad.


Wechselhaftes Wochenende mit Schauer und Gewitter 

Das Wochenende wird deutlich kühler als in den letzten Tagen. Dafür ist ein Tief verantwortlich welches aktuell über Mitteleuropa liegt. Vor allem am heutigen Samstag sind örtliche Unwetter in Form von Starkregen nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen liegen meist zwischen 27 und 30 Grad.

Am Sonntag weiterhin wechselhaft mit örtlichen Schauer oder Gewitter, dabei Temperaturen zwischen 24 und 29 Grad. 

Ab dem Montag moderates Sommerwetter mit Werten zwischen 27 und 30 Grad

In der neuen Woche stellt sich eine normale Wetterlage seitens der Temperaturen ein. Dabei steigt das Thermometer meist auf  Tagesmaxima von 27 bis 30 Grad. Es kann immer wieder zu Schauer oder kurzen Gewittern kommen. Die Sonne ist teils durch dicke Wolken bedeckt. 

Fazit: Der extrem Sommer macht nun pause, es stellen sich normale Werte in der Region ein, welche immer wieder von ein paar Schauer und Gewitter beleitet werden. 

Poste eine Kommentar

Neuere Ältere